veranstaltungen


Werkvortrag / Conférence: JJW Arkitekter

Saal / salle
Dienstag,
26.03.2019
18:30
-20:00

Architekturforum Biel:
Vortragsreihe 2019

Forum d'architecture de Bienne: Cycle de conferences 2019

Referent / Conférencier
Ole Hornbek, JJW Arkitekter (Frederiksberg, Danemark)

Patronate / patronage
Thomi Holzbau und / et Plot 24

Vortragssprache / Langue de la conférence
Englisch / anglais

__

JJW Arkitekter
JJW Arkitekter work within the field of “everyday architecture” – the buildings and places we all go through and use every day. With attention to detail, user needs and beauty we believe that the most ordinary places can become extraordinary. We work with education, housing, healthcare and business and our goal is to design long-lasting buildings, that doesn’t burden future generations. We believe that the means to fulfill this goal is to work dedicated and systematic with sustainability.

Not just because this is an environmental necessity, but because we truly believe this is a way to design better projects that will improve the daily life of the users, develop the local community and create economic value to the owners. Our approach to sustainability is holistic and puts focus on both environmental, economic and social sustainability.

Ole Hornbek has been a central force in the development of the office and its projects since 2002. As partner and head of development he works with business and project development. Ole is a leading voice in the sustainable development of the architecture business, and is on the board of the Danish Green Building Council, whom is working with sustainability and certification within the building industry. JJW Arkitekter was established in 1986. Today the practice employs 80 architects, constructing architects, landscape architects and interior architects. Besides basic technical competences JJW Arkiteter is specialized within sustainability and DGNB-certification, user involvement and process management. The company is owned by Ole Hornbek, Katja Viltoft, Anders Holst Jensen, David Ploug and Lars Andersen.


Duo Praxedis

Freitag,
29.03.2019
19:30

„La Folia“ Werke für Harfe & Klavier von Rudolf Lutz, Kreisler, Johann Strauss

"La Folia" oeuvres pour harpe et piano de Rudolf Lutz, Kreisler, Johann Strauss

Praxedis Hug-Rütti, Harfe / harpe
Praxedis Genevieve Hug, Klavier / piano

Praxedis Genevieve Hug
Die Pianistin erhielt mit fünf Jahren ihren ersten Klavierunterricht. Als Frühstudentin schloss sie ihre Studien bei Prof. Theo Lerch mit dem Lehr-, Reife- und Solistendiplom (alle mit Auszeichnung) ab.

Schon früh erhielt sie wichtige musikalische Impulse und Förderung von Shura Cherkassky, Karl Engel, Alexis Weissenberg, Krystian Zimerman, Wolfgang Boettcher, Pierre Amoyal und Rudolf Baumgartner.

Anschließend studierte Praxedis an der renommierten Accademia Pianistica „Incontri col Maestri“ in Imola. Danach folgten Studien bei Riccardo Risaliti, Florenz.

Auftritte führten sie auf die großen Konzertbühnen wie dem Musikverein Wien, der Tonhalle Zürich, Philharmonie Berlin.

2015 veröffentlichte Sony Classical ihre 3er-CD mit Klavierwerken von Franz Liszt, die von den Kritikern als großer Erfolg gefeiert wurde.

Die Pianistin hat sich auf das romantische Klavierrepertoire, insbesondere die Klavierwerke von Franz Liszt spezialisiert.

Praxedis ist Steinway Artist.

__

La pianiste a reçu ses premières leçons de piano à l'âge de cinq ans. Theo Lerch avec le diplôme d'enseignement, de maturité et de soliste (tous avec distinction).

Très tôt, elle a reçu des impulsions musicales importantes et le soutien de Shura Cherkassky, Karl Engel, Alexis Weissenberg, Krystian Zimerman, Wolfgang Boettcher, Pierre Amoyal et Rudolf Baumgartner.

Praxedis a ensuite étudié à la célèbre Accademia Pianistica "Incontri col Maestri" à Imola. S'ensuivirent des études avec Riccardo Risaliti, Florence.

Ses performances l'ont amenée sur les grandes scènes de concert telles que le Musikverein de Vienne, la Tonhalle de Zurich et la Philharmonie de Berlin.

En 2015, Sony Classical a sorti son 3-CD avec des œuvres pour piano de Franz Liszt, qui a été acclamé par la critique comme un grand succès.

Weitere Infos / plus d'informations:
www.duopraxedis.com


Kuchenplatte #4

Saal / salle
Samstag,
30.03.2019
13:00
-18:00

Warm up mit / avec:
Kuchenplatte Allstars 

@Römerquelle
Fr / ve, 29.03.2019
ab / dès: 21h30

KUCHENPLATTE - DIE SYMPATHISCHSTE PLATTENBÖRSE DER WELT

Biel ist eine musikverrückte Stadt. Ganz klar, dass es da nach Jahren wieder eine Schallplattenbörse braucht. Und deshalb findet am 3. November 2018 im Farelhaus bereits die dritte Ausgabe der Kuchenplatte statt. Bei der Kuchenplatte geht’s um die genüsslichen Dinge des Lebens. Das sind für die Macher allem voran Schallplatten und Kuchen, aber auch Klamotten, Kunst und allerlei Anverwandtes.

Vor zehn Jahren in Köln von Scope und Defcon (STF, LSD, Disco Diamant) ins Leben gerufen und seit fünf Jahren mit einem durch Marc Hype (Dusty Donuts) organisierten Ableger in Berlin vertreten, ist die Kuchenplatte die sympathischste Plattenbörse der Welt. Anders als bei den grossen, kommerziellen Plattenbörsen liegt der Fokus der Kuchenplatte auf der Atmosphäre. Das vom Architekten Max Schlup in den späten Fünfzigern realisierte und mittlerweile unter Denkmalschutz stehende Farelhaus mit seinem Bistro, dem gemütlichen Gartenhof und dem grosszügigen Saal bietet dafür den perfekten Ort. Höchste Zeit für die Lancierung der Kuchenplatte Biel.

Kein frühes Aufstehen und sich vor der Türe die Füsse in den Bauch stehen. Keine kommerziellen Händler, die einem das Gesamtwerk von Heintje und Rick Astley andrehen wollen. Dafür ein gemütlicher Nachmittag mit Schallplatten von Sammlern und Liebhabern für Sammler und solche die es noch werden wollen. Nicht minder wichtig die vom Farel Bistro angebotenen Kuchen und der selbstgeröstete Kaffee. Dazu kommt das eine oder andere vintage Kleidungsstück, etwas Musik-Memorabilia und vielleicht auch mal ein Designobjekt. Für die gediegene musikalische Untermalung des Nachmittags sorgen die anwesenden Vinyl-Aficionados auf zwei Plattenspielern.

__

KUCHENPLATTE - LA BOURSE AUX DISQUES LA PLUS SYMPATHIQUE DU MONDE

Ca fait dix ans que Scope et Defcon (STF, LSD, Disco Diamant) ont mis en place la Kuchenplatte à Cologne. Cinq ans plus tard, la bourse aux disques la plus sympathique du monde a trouvé son premier subsidiaire à Berlin. Cette fois organisé par le célèbre Marc Hype (Dusty Donuts).

Maintenant le temps est arrivé pour le lancement de la quatrième Kuchenplatte à Bienne. Contrairement aux grandes bourses commerciales le focus de notre événement se met sur l’atmosphère.

On ne doit pas se lever tôt, on n’attend pas devant la porte en pleine pluie. Il n’y a pas de commerçants professionnels qui veulent te vendre l’oeuvre de Heintje et Rick Astley. Ca sera un après-midi convivial organisé par des collectionneurs et amateurs de vinyl pour d’autres ou ceux qui veulent le devenir. Il s’y ajoute l’une ou l’autre pièce d’habits vintage, des souvenir musicaux et un choix d’articles de design. A ne pas oublier l’importance du café torréfié par le Bistro Farel et les gâteaux artisanaux. L’animation musicale sur deux platines sera assuré par les aficionados du vinyle présents.


Die Freitagsakademie

Saal / salle
Donnerstag,
04.04.2019
19:30

L'AMANTE SEGRETO

Werke von / Oeuvres de: 
B. STROZZI, C. MONTEVERDI, A. VIVALDI U. A.

Arianna Savall & Petter Udland Johansen

Katharina Suske, Oboe / Hautbois
German Echeverri, Violine / Violon
Jan Krigovsky, Violine / Violon
Jermaine Sprosse, Cembalo 
Juan Sebastian Lima, Laute

Sie war eine Philosophin und Dichterin – und sie war eine Kurtisane. Als cortigiana onesta offiziell in das Prostituiertenregister von Venedig eingetragen, galt Veronica Franco als luxuriöseste Gespielin der Lagunenstadt. Ihre Mutter, selbst Kurtisane, hatte sie in den Beruf eingeführt. Aber es war nicht nur ihre betörende Schönheit und Sinnlichkeit, die mächtige Männer faszinierte, sondern ihre Klugheit und ihre künstlerischen Ambitionen.

Ihre Liebhaber öffneten ihr die Welt der Literatur und Musik. Sie selbst fing an zu schreiben, und ihre «Terze rime», eine Sammlung von Liebesgedichten, wurden gedruckt und erregten ebenso viel Aufmerksamkeit wie ihre freizügigen Briefe, die allerdings lange Zeit auf dem Index für gefährliche Schriften standen.

Die Freitagsakademie entwirft zusammen mit Arianna Savall ein musikalisches Bild von Veronica Franco und präsentiert so ein Panorama der Blütezeit Venedigs, in der die Lagunenstadt als freizügigster Ort der Welt galt und Künstlerinnen und Künstler aus ganz Europa anzog. 

__

Philosophe, poète et… courtisane, officiellement enregistrée à Venise comme " curtigiana onesta", Veronica Franco, était considérée comme la compagne de jeu la plus en vue de la ville lagunaire. Sa mère, courtisane elle-même, l'avait initiée à la profession. Mais ce n'est pas seulement sa beauté envoûtante et sa sensualité qui ont fasciné les hommes puissants, mais aussi sa sagesse et ses ambitions artistiques.

Ses amants lui ont ouvert les portes du monde de la littérature et celui de la musique. Elle-même se met à écrire, et son "Terze rime", un recueil de poèmes d'amour, attire autant d'attention que ses lettres, considérées pendant longtemps comme écrits subversifs. 

Avec Arianna Savall, "Die Freitagsakademie" propose un portrait musical de Veronica Franco et de cette Venise du 16e siècle alors à son apogée grâce à l'intensité d'un rayonnement culturel qui attirait des artistes venus de l'Europe entière.


Swiss beatbox championships 2019

Saal / salle
Samstag,
06.04.2019
16:00
-00:45

Gawson & Capsule Corp. are proud to announce:

The SWISS BEATBOX BATTLE CHAMPIONSHIP 2019 

Come & watch the best beatboxers from the 3 corners of the country battle against each other & show their best skills in the Farel Haus in Biel/Bienne.

The winner will be automatically qualified for the World Beatbox Battle Championship, happening in Berlin, Germany.

__

Judges:

NINO G | BEATBOX LEGEND {SWITZERLAND}
TOM THUM | BEATBOX PIONEER {AUSTRALIA}
ALEXINHO | SOLO WORLD BEATBOX CHAMPION {FRANCE}
GENE | TAG TEAM WORLD CHAMPION {USA}
SLIZZER | 2x AUSTRIAN CHAMPION {AUSTRIA}

Live shows:

GENE SHINOZAKI | LIVE EDM PRODUCER {USA}

TEKI TEKUA TEENS & JUNIOR | LIVE DANCE SHOW {SWITZERLAND}

__

PROGRAM:

16:00
DOORS OPEN

16:30
SOLO & LOOPSTATION ELIMINATIONS
SHOWCASES & TEKI TEKUA TEENS

18:45
EATING AT FAREL

19:45
BATTLES
SHOWCASES & TEKI TEKUA JUNIOR

~23:00
FINAL(S) & PRICE CEREMONY
_
23:30
LIVE SHOWCASE
GENE SHINOZAKI | LIVE EDM PRODUCER {USA}

00:00
AFTERPARTY
ENTRY: 5 CHF FOR THOSE WHO COMES AFTER THE BATTLES

DJ FOXHOUND | Capsule Corporation (BN)
&
MORE TO BE ANNOUCE...